Ernstfall Ost? Nein, Ernstfall Politik!

Unter dem schmissigen Titel »Ernstfall Ost« schreibt Christian Bangel am 27. Mai 2019 einen Kommentar, den ich unbedingt kommentieren muss, weil mir einfach mal wieder die sprichwörtliche Galle hochgeht. Ich bitte also Emotionalitäten zu entschuldigen – in der Sache bin ich jedoch unversöhnlich. Ich halte es für zwingend notwendig, den Ton etwas rauher werden zu lassen. „Ernstfall Ost? Nein, Ernstfall Politik!“ weiterlesen

Die CDU antwortet Rezo

[Update 28.5.2019: kleine Formulierungs-Präzisierungen und Korrekturen der Rechtschreibung – keine inhaltlichen Änderungen]

Der Youtuber Rezo hat ein Video veröffentlicht, das ziemlich eingeschlagen ist und nun hat die darin hart attackierte CDU geantwortet: »Offene Antwort an Rezo – Wie wir die Sache sehen«

Ich stelle hier mal ein paar Sachen daraus hervor und gebe jeweils ein paar Kommentare dazu – wie ich das sehe. „Die CDU antwortet Rezo“ weiterlesen

Grundeinkommen – Neudefinition 2019

Im Artikel gestern »Das bGE nützt der weiteren Versklavung« habe ich für mich eine Neudefinition des Grundeinkommens formuliert. Heute möchte ich das kurz ein wenig näher erklären. „Grundeinkommen – Neudefinition 2019“ weiterlesen

Schon der gedankliche Ansatz von Schwundgeld ist falsch

Vollgeld soll von einer unabhängigen, gesellschaftlichen Instanz geschöpft und überwacht werden, der sogenannten »Monetative«. Diese Monetative soll als eigenständige und von der Regierung/dem Staat unabhängige Instanz über das Geld wachen, die sogenannte »Fünfte Gewalt«. „Schon der gedankliche Ansatz von Schwundgeld ist falsch“ weiterlesen

Fremde Federn – ein Übersetzungsversuch

Das Bedingungslose Grundeinkommen – Diskussion mit Frigga Wendt

Raphael Bolius hat am 13.9.2018 auf seinem Blog einen Artikel veröffentlicht, der mich veranlasst, darauf zu reagieren. „Fremde Federn – ein Übersetzungsversuch“ weiterlesen

Das Grundeinkommen ist da – aber nur bargeldlos

Jede/r mit dauerhaftem Hauptwohnsitz in Deutschland bekommt ab sofort jeden Monat 1.500 Euro Grundeinkommen, „Das Grundeinkommen ist da – aber nur bargeldlos“ weiterlesen

Anderswo: Gründe für ein Grundeinkommen

Heute mal wieder einen Blick auf einen anderen Blog. Wilfried Ehrmann hat sich unter dem Titel »Gründe für ein Grundeinkommen« mit dem Grundeinkommen befasst und eine – wie ich finde – gute Zusammenfassung geschrieben, für die ich hiermit eine Leseempfehlung gebe. „Anderswo: Gründe für ein Grundeinkommen“ weiterlesen

Über Finanztransaktionssteuern

Heute geht es um die Finanztransaktionssteuer, die auf meiner Favoritenliste zur Finanzierung eines (bedingungslosen) Grundeinkommens (bGE) Rang 2 innehat, wie ich schon im Artikel »Es geht immer ums Geld« geschrieben habe. „Über Finanztransaktionssteuern“ weiterlesen

Weshalb ein (bedingungsloses) Grundeinkommen Strafgefangenen hilft und der Gesellschaft nützt

Bereits in meiner »Replik auf Vater: Was steckt hinter dem bedingungslosen Grundeinkommen?« habe ich kurz angerissen, dass auch Strafgefangene große Ungerechtigkeit erfahren, weil sie keine angemessene Bezahlung für ihre im Strafvollzug geleistete Arbeit erhalten: „Weshalb ein (bedingungsloses) Grundeinkommen Strafgefangenen hilft und der Gesellschaft nützt“ weiterlesen

Replik auf F.: Bedingungslos gerecht?

Löst das Bedingungslose Grundeinkommen die Probleme unserer Zeit?

Sehr geehrter Herr Felix F.,
herzlichen Dank für den Artikel zum Grundeinkommen. Das gibt mir Gelegenheit und ist mir Bedürfnis, darauf zu replizieren. Ich werde mich auf folgende Veröffentlichung vom 21.6.2018 beziehen: https://www.rubikon.news/artikel/bedingungslos-gerecht. „Replik auf F.: Bedingungslos gerecht?“ weiterlesen

Weshalb die Gewerkschaften für ein (bedingungsloses) Grundeinkommen sein müss(t)en

Im Artikel »Replik auf Vater: Was steckt hinter dem bedingungslosen Grundeinkommen?« habe ich angekündigt, etwas zu Parteien und Gewerkschaften zu schreiben, was ich hiermit jetzt mit den Gewerkschaften fortsetze. „Weshalb die Gewerkschaften für ein (bedingungsloses) Grundeinkommen sein müss(t)en“ weiterlesen

Parteien raus aus den Parlamenten!

Im Artikel »Replik auf Vater: Was steckt hinter dem bedingungslosen Grundeinkommen?«  habe ich angekündigt, etwas zu Parteien und Gewerkschaften zu schreiben, was ich hiermit jetzt in Angriff nehme.

Ergänzung am 14.11.2018 unten angefügt. „Parteien raus aus den Parlamenten!“ weiterlesen

Replik auf Vater: Was steckt hinter dem bedingungslosen Grundeinkommen?

Am Ende etwas, das seine Befürworter sonst neoliberal nennen?

Sehr geehrter Herr Klaus Vater,
herzlichen Dank, dass Sie sich zum Grundeinkommen geäußert haben. Das gibt mir Gelegenheit und ist mir Bedürfnis, darauf zu replizieren. Ich werde mich auf folgende Veröffentlichung vom 2.4.2018 beziehen: http://www.carta.info/85479/was-steckt-hinter-dem-bedingungslosen-grundeinkommen/. „Replik auf Vater: Was steckt hinter dem bedingungslosen Grundeinkommen?“ weiterlesen