Kritik von mir zu einer Kritik zu einer Kritik von mir an der BGE-Finanzierung durch MwSt.

Heute habe ich die anstrengende Aufgabe, eine Kritik an meiner Kritik an der MwSt.-Finanzierung eines BGEs zu kritisieren. „Kritik von mir zu einer Kritik zu einer Kritik von mir an der BGE-Finanzierung durch MwSt.“ weiterlesen

24: Warum die Diskussion ums Geld sinnlos ist

Selbstverständlich ist die Diskussion ums Geld alles andere als sinnlos. Ganz im Gegenteil, ich halte sie für die wichtigste überhaupt. Aber ich muss dich ja irgendwie hierher locken. 😉

Nein, im Ernst, nach meiner Meinung ist die wichtigste Frage überhaupt, die diskutiert werden muss (wobei für mich die Antwort schon klar ist), die Frage nach der Geldschöpfung. „24: Warum die Diskussion ums Geld sinnlos ist“ weiterlesen

21: Ein paar Stichpunkte zur Umsetzung eines BGEs

Wegen der vielen teilweise sehr erbittert geführten, nutzlosen und oft leider auch sinnfreien Diskussionen, nein, Auseinandersetzungen innerhalb der Gruppe der Unterstützer und Befürworter eines BGEs, möchte ich hier kurz zusammenfassen, was das Bedingungslose Grundeinkommen ist und wie es gestaltet werden kann. „21: Ein paar Stichpunkte zur Umsetzung eines BGEs“ weiterlesen

Replik auf Bsirske: Risiken und Nebenwirkungen einer wohlklingenden Idee

Änderung am 31.8.2017: notwendige Zurücknahmen in der »Tonlage« und PS angefügt.

Sehr geehrter Herr Bsirske,

zuerst möchte ich mich herzlich bedanken, dass sie ihre Meinung zum bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) geäußert haben, weil mir das Gelegenheit gibt, darauf zu antworten. „Replik auf Bsirske: Risiken und Nebenwirkungen einer wohlklingenden Idee“ weiterlesen

10: Dumm,

(Dumm, Faul und Gefräßig – Teil 1)

So… Jetzt steht da diese Überschrift, weil ich mir denke, dass eine Überschrift erst einmal wecken muss – ob Widerspruch oder Interesse, ist egal. Hauptsache wach.

Bist Du wach?

Gut. Dann will ich mal sehen, ob ich aus der Überschrift etwas rausholen kann, das nicht völlig unnütz ist. „10: Dumm,“ weiterlesen